Modulares Bauen | Energieeffiziente und schwellenlose Wohnanlage in Pegnitz (Oberfranken)

Modulares Bauen | Energieeffiziente und schwellenlose Wohnanlage in Pegnitz (Oberfranken)

Modulares Bauen | Die in einer Halle vorgefertigten Wohnelemente werden per Kran eingehoben und verbunden.

Modulares Bauen | Die in einer Halle vorgefertigten Wohnelemente werden per Kran eingehoben und verbunden.

Modulares Bauen | Nach kurzer Montagezeit vor Ort sind die Mietwohnungen bezugsfertig.

Modulares Bauen | Nach kurzer Montagezeit vor Ort sind die Mietwohnungen bezugsfertig.

Modulares Bauen | Weitgehend witterungsunabhängig, hohe Qualität und Kostensicherheit.

Modulares Bauen | Weitgehend witterungsunabhängig, hohe Qualität und Kostensicherheit.

Sie sollten wissen, ...

... dass die sieben Mitgliedsunternehmen des Katholischen Wohnungs- und Siedlungsdienstes in Bayern über 20.000 Mietwohungen zur Verfügung stellen.

... dass Familien, Alleinerziehende, Studierende und Senioren – die gesellschaftlich Benachteiligten – das Hauptklientel der kirchlichen Wohnungsunternehmen bilden.

... dass die Unternehmen des KWSD Bayern e.V. bei ihren Baumaßnahmen oft Vorbildfunktion in sozialer und ökologischer Hinsicht einnehmen.

... dass man unabhängig von seiner Religion Kunde bei den kirchlichen Wohnungsunternehmen werden kann.

Aktuelles

Bayerns Bester ist auch bundesweit spitze - Azubi des KWS Regensburg erzielte bestes Ergebnis unter 3.400 Prüflingen

Maximilian Meiler ist Bundesbester der IHK-Prüflinge im Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann. Zurecht stolz sind seine Ausbilderin Johanna Berr und KWS-Geschäftsführer Ludwig Gareis. | Foto: IHK Maximilian Meiler, der unlängst beim Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerk der Diözese Regensburg (KWS) nach seiner Einser-Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann zum Assistenten der Geschäftsleitung aufgestiegen ist, darf Fernsehmoderatorin Barbara Schöneberger persönlich kennenlernen. Bei dieser Aussicht gerät die Hauptsache der „Show“, durch deren Programm sie führen wird, fast zur Nebensache: mehr >>